Zweck des Vereins ist die ideelle Unterstützung und Förderung des 'Kino Toni' in Berlin-Weißensee. Er will ein Bindeglied zwischen dem 'Kino Toni' und der Öffentlichkeit sein sowie die Zusammenarbeit des 'Kino Toni' mit der Bevölkerung (im Bezirk Pankow und auch darüber hinaus), mit dem Berliner Film- und Fernsehverband e.V., dem Filmverband Brandenburg e.V. und auch dem Landesverband Berlin/Brandenburg des Bundesverbandes Deutscher Filmautoren (BDFA) e.V. sowie anderer Organisationen pflegen.

Zu beachten 

Kino Toni F├╝r den Besuch einer regul├Ąren Vorstellung ist KEIN Test/Impfnachweis/Nachweis Genesung mehr notwendig, da wir hier die Besucheranzahl auf 49 Personen begrenzen.

Bei Sonderveranstaltungen im gro├čen Saal ist weiterhin ein tagesaktueller negativer Corona Test oder Nachweis einer vollst├Ąndigen Impfung/Genesung n├Âtig.

Bitte tragt eure medizinische Maske bis zum Platz.

Der Abstand wird automatisch von unserem Ticketsystem gebucht.

 

Webseite 

Logo Verein Werden Sie Mitglied im Verein! Jahresbeitrag nur 30,00 EUR. Damit unterst├╝tzen Sie nicht nur den Verein, sondern auch unser Kino Toni.
Aufnahmeantrag unter Download herunterladen und per Mail senden an freunde.kinotoni@googlemail.com. Danke


Die Kampagne Fortsetzung Folgt! ist beendet. Vielen Dank an alle Spendenden.

Sie k├Ânnen das Kino Toni weiterhin unterst├╝tzen:
Diese Spenden werden f├╝r Sonderveranstaltungen, welche der Verein organisiert, genutzt und kommen ausschliesslich dem Kino Toni zugute.
Bei < 300,00 EUR gen├╝gt der Einzahlungsbeleg, bei Spenden > 300,00 EUR erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Bei Spenden ├╝ber 300,00 EUR bitte unbedingt die Anschrift mit angeben.

IBAN: DE 40 100 500 000 1906 357 62
BIC: BELADEBEXXX
Kontoinhaber: Verein der Freunde des `Kino Toni` e.V.
Betreff: Spende Sonderveranstaltungen

Vielen Dank an alle Spender.
Bleiben Sie alle gesund!

Rainer H├Ąsselbarth

 

Eine neue Leinwand im grossen Saal01.09.2021 

Leinwand Heute morgen im gro├čen Saal. Die neue Leinwand wartet schon auf ihren Einbau. Und ein neuer Beamer wird auch installiert. Super!!!

 

ND Filmclub "KLK an PTX - Die rote Kapelle"29.09.2021 18:00 Uhr 

Rote Kapelle KLK an PTX ÔÇô Die Rote Kapelle ist ein 1970 entstandener Spielfilm der DEFA-Arbeitsgruppe ÔÇ×BerlinÔÇť. Der Film behandelt die als Rote Kapelle bekannte Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus um Harro Schulze-Boysen und Arvid Harnack. Regie f├╝hrte Horst E. Brandt, das Drehbuch stammt von Wera und Claus K├╝chenmeister. Die Premiere fand am 25. M├Ąrz 1971 im Berliner Urauff├╝hrungskino Kosmos statt.

 

BERLINER FILMMONTAG: "Sommer vorm Balkon"04.10.2021 18:00 Uhr 

"Sommer vorm Balkon" (D 2005, fa, 110 min) ist eine Sozialkom├Âdie, die begeistert, anr├╝hrt und die Zuschauer geradezu begl├╝ckt ÔÇô was sich ├╝ber einen Film selten sagen l├Ąsst. Das liegt am brillanten Drehbuch des Solo Sunny-Autors Wolfgang Kohlhaase, dem erfrischend nat├╝rlichen Spiel seiner Hauptdarstellerinnen Nadja Uhl und Inka Friedrich und ganz besonders an der speziellen F├Ąhigkeit von Andreas Dresen, das kleine Alltagsleben, um die Ecke ungefiltert und lebensecht abzubilden. Mit der gr├Â├čten Leichtigkeit bezieht Dresen Laiendarsteller in die Handlung ein, die zum unverzichtbaren Bestandteil des Films werden und ihn stimmig in den jeweiligen Milieus verwurzeln. Dieser Sommer ist ein Geschenk. Lassen Sie es sich nicht entgehen.ÔÇť (CINEMA)

Regie: Andreas Dresen, Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase,
Gespr├Ąchspartner: Andreas Dresen
Einf├╝hrung und Moderation: Paul Werner Wagner

 

Jim Knopf und die wilde 1309.10.2021 15:00 Uhr 

Jim Knopf und die wilde 13 KinderFilm des Monats: "Jim Knopf und die wilde 13"
Das Leben in Lummerland geht wieder seinen gewohnten Gang. Doch das n├Ąchste Abenteuer f├╝r Jim Knopf und Lokf├╝hrer Lukas l├Ąsst nicht lange auf sich warten. Die Wilde 13 hat herausgefunden, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will sich nun r├Ąchen. Die Einwohner wissen jedoch nichts von der bevorstehenden Gefahr. Derweil besucht Prinzessin Li Si Jim Knopf. Er hat gro├čes Vertrauen zu ihr und beichtet ihr ein Geheimnis.

 

ND Filmclub: 27.10.2021 18:00 Uhr 

Dach ├╝berm Kopf "Dach ├╝berm Kopf"
Die Enddrei├čigerin Karoline hat lange Jahre in der elterlichen Gastst├Ątte auf R├╝gen gearbeitet und einen Sohn gro├čgezogen. Sie entschlie├čt sich, ein neues und eigenst├Ąndiges Leben zu beginnen. Von ihrem Ersparten kauft sie kurzentschlossen ein H├Ąuschen am Stadtrand von Berlin, das sich als einsturzgef├Ąhrdete Bruchbude erweist. Zudem h├Ąlt sich ein illegaler Bewohner darin versteckt. Sie wirft ihn hinaus, doch er hilft ihr bei den ersten Schritten zum Wiederaufbau. Die Renovierungskosten st├╝rzen Karoline fast in den Ruin, sie verkauft ihr Auto und kann das Haus trotz allem nur notd├╝rftig zusammenflicken. Dennoch ist sie am Ende stolz auf ihre Selbstverwirklichung.